Gemeinschaftsspiele - kooperative Spiele

Gemeinsam spielen, macht Spass und verbindet. Das gilt besonders für kooperative Spiele. Denn bei diesen Spielen gewinnen alle. So werden Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft gefördert.

Spielen ohne Konkurrenz- und Siegesdruck macht Freude. Bei kooperativen Spielen wie The Mind, Tempo kleine Schnecke oder Obstgarten kann man nur gemeinsam gewinnen. Kinder (und Erwachsene) lernen bei diesen Spielen, gemeinschaftlich Ziele zu verfolgen und sich über gemeinsame Erfolge zu freuen. So werden Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt gefördert.

Hat man keine Spiele zur Verfügung, kann man auch mit den Sinnen spielen. Klassiker wie «Ich sehe was, was du nicht siehst», «Stille Post» oder «Geschmäcker-Raten» (z.B. mit verschiedenen Fruchtsaftmischungen) machen Spass und fördern die Wahrnehmungsfähigkeit.


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch