Familienleben, Gemeinschaft und Zusammenhalt

Das Familienleben bringt viele schöne Momente mit sich. Aber auch zahlreiche Herausforderungen. Herausforderungen, die gemeistert werden müssen. Auf dieser Seite findest du wertvolle Anregungen und Tipps, wie du das Zusammenleben mit deinen Lieben gestalten und den Familienzusammenhalt stärken kannst.

«Ich könnte nur noch aus der Haut fahren!»: Wuttreppe für Eltern

Wenn Kinder aggressiv werden und die Kontrolle verlieren, dann ist das okay. Doch was, wenn die Wut in dir hochsteigt und du als Mutter, als Vater kurz davor bin, auszurasten? Dann musst du Notausstiege finden.

Wenn die Wut steigt und steigt

Die Situation ist schwierig, deine Nerven sind zum Zerreissen gespannt und dein Kind hört nicht auf das, was du sagst oder tust. Zum hundertsten Mal. Du spürst, wie dein Wutpegel Stufe um Stufe höher steigt. Gleich bist du auf 180. Noch hast du deine Emotionen unter Kontrolle. Aber wie lange noch?

Viele Menschen beschreiben ihre Wut mit Bildern: als Rakete, die startet, als dampfenden Kessel, dem es den Deckel «lüpft» oder als steile Treppe, die man hinaufsteigt. Wutausbrüche kommen im Moment überraschend, aber sie kommen eben nicht aus heiterem Himmel. Wutausbrüche kündigen sich an, die Gefühle kochen hoch, die Wut steigert sich Stufe um Stufe bis zu dem Punkt, an dem wir explodieren und etwas sagen oder unserem Kind antun, das uns später unendlich leidtun wird.

Wenn sich die Wut aufbaut, Stufe um Stufe, dann muss es auch möglich sein, die Wuttreppe wieder runterzusteigen oder einen Notausstieg zu finden.

Sei dir bewusst: Alle Gefühle sind erlaubt, jedoch nicht alle Handlungen. Es liegt in deiner Verantwortung, dich für einen Notausstieg zu entscheiden und auf der Wuttreppe wieder nach unten zu steigen – bevor du explodierst. Reagiere rechtzeitig und vermeide einen Ausraster, bevor wir dein Kind beleidigst oder schlägst. Finde deine ganz persönlichen Notausstiege, die dir in solch einer Situation helfen. Es gibt viele Notausstiege, jedoch musst du deine eigenen finden. Hier ein paar Ideen.

Ideen für Notausstiege

  • Laut schimpfen und aus dem Zimmer gehen
  • Bis Hundert zählen
  • Deinen Lieblingssong ganz laut hören
  • Auf den Balkon gehen und tief Luft holen
  • Gegen die Wand oder Türe treten
  • Einmal durchs Quartier gehen oder joggen (Sag vorher deinem Kind, dass du zurückkommst)
  • Dich für ein paar Minuten allein in ein Zimmer zurückziehen
  • Ein Glas Wasser trinken
  • Eine Vertrauensperson anrufen
  • Schreien: «Ich bin so sauer, dass ich dir am liebsten eine runterhauen würde, es jedoch nicht tue, weil dies nicht die richtige Lösung ist.»

Tipp: Erstelle dir eine Liste mit deinen Top 3 Notausstiegen. Hänge sie an den Kühlschrank. Oder wähle ein Hintergrundbild für dein Handy, das dich an einen deiner Notausstiege erinnert, z. B. ein Glas mit frischem Wasser.

Inspiriert vom Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder®



Familie leben

Eine Familie schafft Raum für Entwicklung, Geborgenheit und Wachstum. Das Zusammenleben als Familie stellt alle Beteiligten aber auch immer wieder vor verschiedene Herausforderungen. Zum Beispiel, wenn die Regeln nicht von allen Familienmitgliedern gleich beachtet werden. Aber auch Einwirkungen von aussen wie Probleme am Arbeitsplatz oder Streit mit anderen Kindern beeinträchtigen das Familienleben. Dementsprechend sehen sich Eltern mit verschiedenen Fragen konfrontiert: «Wie können wir den Zusammenhalt als Familie stärken?» «Wie können wir unsere Kinder seelisch unterstützen und ihnen zur Seite stehen, wenn sie Angst haben?» «Wie navigieren wir achtsam und respektvoll durch die unvermeidlichen Konflikte des Alltags?» Auf diese und viele andere Fragen rund um das Familienleben bietet farbenspiel.family hilfreiche Antworten und inspirierende Anregungen.

So finden engagierte Eltern auf farbenspiel.family unter anderem Tipps, wie sie ihren Kindern Werte wie Dankbarkeit und Gemeinschaft vermitteln. Oder Informationen, wie sie die seelische Stärke ihrer Kinder fördern. Darüber hinaus hält farbenspiel.family viele abwechslungsreiche, inspirierende und interessante Ideen für kreative Freizeitaktivitäten bereit, die das Familienleben bereichern. Auch in schwierigen Zeiten finden Eltern auf farbenspiel.family jede Menge Inspiration und Motivation. «Was können wir als Eltern tun, wenn unser Kind unter Angststörungen leidet?» «Mit welchen Geschichten und Liedern können wir unseren Kindern Mut machen?» «Mit welchen Tools können wir Konflikte zwischen Eltern und Kindern und zwischen Geschwistern besser bewältigen?» farbenspiel.family hilft und baut auf.

Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Bistum Basel
Baselstrasse 58, Postfach
4502 Solothurn
www.bistum-basel.ch

Bistum St. Gallen
Klosterhof 6b
9001 St. Gallen
www.bistum-stgallen.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch

Reformierte Kirche Aargau   
Stritengässli 10
5001 Aarau
www.ref-ag.ch