Gebet der Ente

Aus Sicht der Ente ist die Bitte "Lass es morgen und immer regnen!" durchaus sinnvoll. Aber würden dem alle Geschöpfe zustimmen? Locker und humorvoll lässt es über Bitten in Gebeten nachdenken.

O Gott, sorg immer für genügend Wasser!
Lass es morgen und immer regnen.
Gib mir viele kleine Schnecken
und andere gute Sachen zum Fressen.
Nimm das gesamte Schnattervolk
und auch alle andern, die schwimmen können,
unter deinen Schutz.
Dann schnattern wir dir gern
unser Amen, so sei es!

Carmen Bernos de Gasztold, Gebete aus der Arche.

Dieses Gebet lädt richtig ein, über egozentrische Gebete nachzudenken. Das Thema ist locker und humorvoll angesprochen und lässt uns über die Ichbezogenheit der Ente zu schmunzeln, um in einem zweiten Schritt vielleicht darüber nachzudenken, was jede/r persönlich denn so tagtäglich von Gott erbittet.


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch

Bistum Basel
Baselstrasse 58, Postfach
4502 Solothurn
www.bistum-basel.ch