«Warum läuten die Kirchenglocken?»

Antworten und Gesprächsanregungen zur Kinderfrage

In früheren Zeiten, als es noch kein Telefon und kein Internet gab, hatten die Kirchenglocken eine wichtige Bedeutung. Wenn in einem Dorf ein Brand ausgebrach oder sich ein Feind näherte, läuteten die Glocken Sturm, um die Menschen zu warnen und Hilfe zu organisieren. 

Die Glocken riefen durch das Geläut zum Gottesdienst oder der Stundenschlag zeigten Tages- und Betzeit an.

Heute haben wir Uhren, die uns die Zeit anzeigen, und Alarmsysteme, die Rettung organisieren. Dennoch läuten auch noch heute vielerorts die Kirchenglocken: zu den Tageszeiten, zur Abendzeit, vor dem Beginn des Gottesdiensts (in katholischen Kirchen auch die Wandlung bei der Eucharistie). Das finde ich eine schöne Tradition.

 


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch