Ostern mit der Familie feiern

7 Ideen, wie ihr Ostern zu Hause und in der Kirche feiern könnt.

Ostern ist das Fest der Freude nach grosser Trauer. Das Fest der Hoffnung und des neu erblühenden Lebens. Wie kannst du das mit deiner Familie feiern?

Osterfeuer bestaunen: Kurz vor Tagesanbruch am Ostersonntag brennen die Osterfeuer. Ein Abenteuer, mit den Kindern ganz früh am Morgen aufzustehen, sich warm anzuziehen, das Haus zu verlassen und das Osterfeuer zu bestaunen. Die Symbolik des prasselnden Feuers braucht keine Worte. Erkundige dich im Internet, wo es in deiner Gegend Osterfeuer gibt. Manche Kirchgemeinden oder Pfarreien entzünden ein Osterfeuer, oft verbunden mit einem Fackelmarsch und einem Ostergottesdienst. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Oster-Frühgottesdienst für Familien: Der Ostergottesdienst beginnt in der noch dunklen Kirche. Die Osterkerze wird in die Kirche hineingetragen. Ein feierlicher Moment. Wie eine einzige Kerze den Raum erhellt! Das Licht wird weitergegeben. Die Kirche ist im Kerzenschein erhellt. Alle singen: «Christ ist erstanden, Halleluja!» Gänsehautfeeling.

Osterbrunch mit Ostersegen: Ein geschmückter Tisch mit Frühlingsblumen, Osterdekorationen und farbigen Eiern, da helfen alle mit. Vor Beginn des Osterbrunchs einen Ostersegen sprechen, zum Beispiel: «Du Gott des Lebens, segne uns. Lass uns die Kraft der Auferstehung spüren. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.» Dann kann das fröhliche Osterschmausen beginnen.

Tipp: Macht aus dem Osterbrunch ein fröhliches Gemeinschaftserlebnis. Ladet euch Gäste ein.

Osternester suchen: Osternester verstecken, im Freien oder in der Wohnung. Ein Spass für alle Generationen. Grössere Kinder verstecken für die Erwachsenen, die Erwachsenen für die Kinder. Wer findet sein Nest zuerst?

Vergnügliches zu Ostern: Jede und jeder sucht sich ein besonders robust aussehendes gekochtes Osterei aus. Das Eiertütschen kann starten: Kopf auf Kopf, Ende auf Ende. Welches Ei bleibt am längsten heil? Beim Osterspaziergang rollen die Kinder wie lustige Ostereier den Hügeln hinunter. Oder einen kleinen Wettbewerb machen: Wessen Osterei rollt am besten?

Geweihtes Quellwasser: Eine alte Legende besagt, dass Menschen, die sich am Ostermorgen mit Quellwasser die Augen ausreiben, einen neuen Blick erhalten. In vielen katholischen Kirchen ist das Taufbecken für diesen Zweck mit Wasser gefüllt. Alle sind dazu eingeladen. Das Waschen der Augen gilt auch als Erinnerung an die eigene Taufe.
Mancherorts kann man das geweihte Quellwasser in Flaschen abgefüllt nach Hause mitnehmen und für den Ostersegen verwenden. Erkundige dich in deiner Pfarrei. 

«Familiennest»: Was tun, wenn der Osterhase zu fleissig war? Veranstaltet eine Osterteilete. Die Kinder (und Erwachsenen) leeren den Inhalt ihrer Nester auf einen gemeinsamen «Osterhaufen». Nun darf sich jedes Kind sieben Süssigkeiten auswählen, die es in der nächsten Woche essen möchte. Für jeden Tag der Woche eine. Der Rest kommt ins «Familiennest» und wird gemeinsam verwaltet. Mama nimmt mal einen Hasen mit ins Büro, Papa macht Schoggicake für Nachbars, am Sonntag geniessen alle gemeinsam den weissen Schoggihasen, den die Tochter von ihrem Götti bekommen hat.


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch