Zehn Thesen zur Vergebung

Was bedeutet Vergebung? Kann und soll ich auch vergeben, wenn die Person, die mir Unrecht zugefügt hat, mich nicht um Verzeihung bittet? Zehn Thesen, die dir weiterhelfen können, wenn du feststeckst.

  1. Vergebung kann ein langer Prozess sein. 
  2. Vergebung ist nicht von einem Geständnis abhängig. 
  3. Vergebung erfordert keine übereinstimmende Auffassung von der Vergangenheit. 
  4. Vergebung bedeutet, mein Recht auf Rache loszulassen. 
  5. Vergebung bedeutet nicht vergessen. 
  6. Vergebung bedeutet, das Unrecht nicht immer wieder zur Sprache zu bringen. 
  7. Vergebung bedeutet nicht, das Verhalten der anderen Person zu entschuldigen. 
  8. Vergebung bedarf vorab einer Entscheidung. 
  9. Vergebung bedeutet nicht unbedingt, erneut zu vertrauen. 
  10. Vergebung ist Voraussetzung für Neuanfang. 

nach: Luxemburger Kommission «justitia et pax» 


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Bistum Basel
Baselstrasse 58, Postfach
4502 Solothurn
www.bistum-basel.ch

Bistum St. Gallen
Klosterhof 6b
9001 St. Gallen
www.bistum-stgallen.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch