Bilderbücher helfen, mit Kindern über den Tod zu reden

Lenas Oma Nicole weiss, dass sie bald sterben wird. Doch ihr fällt es schwer, mit ihrer Enkelin darüber zu reden. Bilderbücher sind ein guter Gesprächseinstieg.

Bilderbücher wählen, die einfühlsam und offen erzählen
Kinder wollen verstehen, was Sterben und Tod bedeutet. Ein Bilderbuch erleichtert den Einstieg in diese Thematik. Es ist wichtig, dass du dir im Vorfeld das Bilderbuch alleine anschaust. Wähle ein Buch, welches verständlich und einfühlsam von Sterben und Tod berichtet. Achte auch auf die Illustrationen.

Formuliere Passagen um
Blumige Umschreibungen im Bilderbuch wie «Opa ist von uns gegangen» oder «Oma ist friedlich eingeschlafen» kann bei deinem Kind zu Irritation und Verunsicherung führen. Verwende eine klare Sprache wie «Opa ist gestorben» oder «Oma ist tot» und habe den Mut, entsprechende Stellen abzuändern.

Ein Bilderbuch hat etwas Verbindendes
Das gemeinsame Betrachten eines Bilderbuchs in Krisenzeiten baut Vertrauen und Nähe auf. Nimm dir genügend Zeit und wähle einen Ort, an dem ihr ungestört seid. Lass dich von deinem Kind leiten. Was beschäftigt dein Kind? Welche Fragen hat es? Vielleicht lest ihr das ganze Buch am Stück. Vielleicht unterbrecht ihr zwischendurch und redet über euren eigenen Verlust. Vielleicht will dein Kind das Buch immer wieder anschauen. Alles ist okay.

Bilderbücher zeigen Bewältigungsstrategien
Die dargestellten Figuren können Stellvertreter für den eigenen Todesfall sein. Dein Kind kann sich in die Bilderbuchfiguren hineinversetzen und sich mit ihnen identifizieren. An ihnen lernt es, wie es mit seinen eignen Trauergefühlen umgehen kann. Dein Kind findet Mut und Sicherheit für die eigenen Herausforderungen, die mit dem Verlust verbunden sind. 


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch