Gelassenheit einüben – es kommt gut!

Warum rege ich mich eigentlich immer wieder über Kleinigkeiten so auf? Hast du dir diese Frage auch schon gestellt? Gelassenheit fällt leider nicht vom Himmel, sondern braucht Übung. Dazu einige Tipps.

Ein paar einfache Tipps, wie du in einer angespannten Situation zu mehr Gelassenheit zu kommst:

  • Langsam auf 10 zählen
  • Ein Gebet sprechen
  • Einmal tief durchatmen
  • Dir Zeit für eine Mediation oder für Yoga nehmen

Probiere aus, was für dich stimmig ist.
Wer gelassen ist, erkennt die eigenen Grenzen und Fehler an, muss nicht immer Super-Papi oder Super-Mami sein. Gelassenheit lebt auch aus der Überzeugung, dass ich mein Leben und das meiner Kinder in Gottes Hand weiss und eben nicht alles selbst im Griff haben muss. Das kommt in der Taufe der Kinder zum Ausdruck. Gelebte Gelassenheit der Eltern stärkt das Vertrauen in die Kinder und überlässt ihnen Verantwortung: «Du schaffst das!» Frage dich im Alltag: Wie viel muss ich meinem Kind helfen, was kann es selbst tun? 


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch