Dem Frieden nachspüren

Diese Meditation kann deinem Kind helfen, mit starken Gefühlen wie Wut, Ärger, Angst und Trauer umzugehen und wieder zum inneren Frieden zu finden. Eine Körpermeditation zum Frieden für Kinder ab 6 Jahren

Diese Meditation kann deinem Kind helfen, mit starken Gefühlen wie Wut, Ärger, Angst und Trauer umzugehen und wieder zum inneren Frieden zu finden. Ihr könnt die Meditation überall durchführen. Zum Beispiel im Sitzen auf dem Sofa oder auf einer Wiese oder im Liegen abends im Bett.

Nimm dir diesen Moment der Ruhe und Achtsamkeit gemeinsam mit deinem Kind. So gibst du deinem Kind Gelegenheit, seine starken Gefühle zu verarbeiten und mit dir über das Erlebte zu reden. Ihr werdet erleben, wie gut das tut!

 

Anleitung der Körpermeditation

Du leitest die Meditation an. Sprich die folgenden Worte langsam und mit ruhiger Stimme:

 

«Lege deine Hände auf deine Brust und schliesse deine Augen.

Tief in dir, in deiner Seele, spürst du, wie es dir geht. Fühle einfach.

Welches Gefühl entdeckst du da?

Wenn du magst, erzähle davon.

 

Öffne deine Augen und schau deine Hände an.

Kannst du mit deinen Händen zeigen, was du fühlst?

(Zum Beispiel eine Faust formen, wenn du wütend bist. Oder beide Arme zum Himmel strecken, wenn du dich glücklich fühlst.)

Wenn du magst, erzähle davon.

 

Betrachte deine Hände jetzt nochmal ganz bewusst.

Überlege, was du mit deinen Händen alles tun kannst.

Wenn du magst, erzähle davon.

 

Mit deinen Händen kannst du Gutes tun – für dich und für andere.

Kannst du zeigen, wie das geht?

Wenn du magst, erzähle davon.

 

Lege deine Hände wieder auf deine Brust und schliesse nochmal deine Augen.

Wenn du dir und anderen Gutes tust: Wie fühlt sich das an? Wie geht es dir dabei?

Spüre nach, was sich für dich richtig anfühlt! Tue nur, was sich richtig anfühlt.

Wenn du magst, erzähle davon.

 

Spürst du jetzt ein gutes Gefühl in deinem Herzen? Geht es dir gut?

Nimm dieses Gefühl in dich hinein und geniesse es.

Öffne deine Augen und versuche ein Lächeln.

Spürst du noch ein Gefühl wie Wut, Ärger, Angst oder Trauer?

Wenn du magst, gehen wir nochmal an den Anfang dieser Meditation.

Manchmal braucht es einfach Zeit, bis Frieden ins Herz kommt.»

Judith Furrer


Herausgebende Kirchen

Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hirschengraben 50
8001 Zürich
www.zhref.ch

Katholische Kirche im Kanton Zürich
Hirschengraben 66
8001 Zürich
www.zhkath.ch

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
3000 Bern 22
www.refbejuso.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
Zähringerstrasse 25
3012 Bern
www.kathbern.ch

Kooperationspartner

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Feerstrasse 8
5001 Aarau
www.kathaargau.ch

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
www.gr-ref.ch

Evangelisch-reformierte Kantonalkirche Schaffhausen
Pfrundhausgasse 3
8200 Schaffhausen
www.ref-sh.ch

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen
Oberer Graben 31
9000 St.Gallen
www.ref-sg.ch

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1, Postfach
6000 Luzern 6
www.lukath.ch

Bistum Basel
Baselstrasse 58, Postfach
4502 Solothurn
www.bistum-basel.ch

Bistum St. Gallen
Klosterhof 6b
9001 St. Gallen
www.bistum-stgallen.ch

Verband Kind und Kirche
Chileweg 1
8415 Berg am Irchel
www.kindundkirche.ch